Tanz in den Mai: Fischenich krönt Königspaar

Tanz in den Mai - Dorfgemeinschaft Fischenich

Auf euch wartet ein spektakuläres Abendprogramm!

Mit dem Frühling hält auch royaler Glanz Einzug in Fischenich. So wird beim diesjährigen Tanz in den Mai erstmals ein Königspaar gekrönt werden, zu dessen feierlicher Amtseinweihung die Dorfgemeinschaft alle Fischenicher und Neugierigen herzlich einlädt. Der Eintritt ist frei.

Die Zeremonie beginnt am 30.04.2014 gegen 18.00 Uhr Ecke Gennerstrasse/Sandkaulerweg mit dem traditionell festlichen Umzug durchs Oberdorf sowie der anschließenden Aufstellung und Schmückung des Dorf-Maibaumes (18.30 Uhr vor dem Fischenicher Hof). Wurde dieser mit den letzten bunten Bändern verziert, ziehen alle gemeinsam in den benachbarten Saal des Fischenicher Hofs ein. Dabei darf man sich auf die musikalische Untermalung von Blau-Weiß Fischenich freuen, welche den zukünftigen König und seine Königin standesgemäß zur Bühne geleiten. Da natürlich jeder einen Blick auf die royalen Herrschaften erhaschen möchte, sollte sich das Fischenicher Volk rasch einen guten Platz im Festsaal sichern, wo ein spektakuläres Programm auf alle Anwesenden wartet.

Gewinnt einen Tuning-Gutschein, Maibaum oder Babysitter!

So wird sich Bürgermeister Walter Boecker höchstpersönlich die Ehre geben und unter dem tosenden Applaus des Publikums den 19-jährigen Benjamin Koch zum König krönen. Dieser hatte im März mit 38.960 Mai-Mark das höchste Gebot abgegeben und seine Freundin Kathrin Meyer damit zur ersten Maikönigin in der Vereinsgeschichte des Junggesellenvereins auserkoren. Wie es sich für eine royale Zeremonie gehört, warten im Anschluss Fahnentänze und festliche Lieder auf die Besucher. Selbstverständlich ist auch DJ Jürgen wieder dabei, um die Stimmung bis spät in die Nacht richtig anzuheizen.

Neben der Vorstellung des Dreigestirns 2015 wartet dann noch ein ganz besonderes Highlight auf alle Besucher: Die Dorfgemeinschaft wird erstmalig eine große Tombola veranstalten, bei der neben großartigen Sachpreisen, wie einem Tuning-Gutschein, einer Maibaum-Aufstellung und anderen ausgefallen Preisen, auch Personen als Babysitter, Helfer bei der Gartenarbeit und Co. verlost werden.

Ihr wollt wissen, wer alles beim Tanz in den Mai dabei ist? Auf unserer Facebook-Seite zur Veranstaltung seht ihr, wer teilnimmt: Hier klicken!

Autorin dieses Artikels: Linda Katharina Klein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.