Auch beim Frühjahrsputz kam der Spaßfaktor nicht zu kurz

Heute Morgen um 09.00 Uhr trafen sich Vertreter der Dorfgemeinschaft und der Fischenicher Vereine bei bestem Wetter am Sandkaulerweg, um am diesjährigen Frühjahrsputz teilzunehmen. Insgesamt waren 28 Personen, Groß und Klein, erschienen, um vor allem die Spuren des wunderschönen Karnevalszuges vom vergangenen Sonntag zu beseitigen. Einige der über 40 gemeldeten Helfer waren dem Grippevirus zum Opfer gefallen und mussten leider das Bett hüten.
Von dieser Stelle aus wünschen wir gute Besserung!

Schnell war das Arbeitsgerät verteilt und schon schwärmten einzelne Gruppen aus, um in den Bereichen am Sportplatz “Auf der Landau”, am Hundeübungsplatz, am Schützenheim, auf der Bonnstraße und der Meschenicher Straße sowie entlang der Strecke des Karnevalszuges einigen Unrat aufzusammeln.

Nach getaner Arbeit lud die Schützenbruderschaft noch zu einem kurzen Imbiss ein und die Mitarbeiter der Stadtwerke Hürth machten sich auf, um den gesammelten Unrat abzutransportieren.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer! Auch hier war wieder zu sehen, dass Fischenicher nicht nur beim Feiern zusammen Spaß haben können.

Fotos findet man hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.