Klein aber fein

Am vergangenen Sonntag hatte die Dorfgemeinschaft zum Besuch des Familienfestes für Jung und Alt eingeladen, das seit langer Zeit mal wieder rund um das Schützenheim veranstaltet wurde.
Zahlreiche Besucher jeden Alters erfreuten sich bei blauem Himmel an der guten Laune, die sich auf dem Veranstaltungsplatz breit gemacht hatte:für die Kinder waren zahlreiche Attraktionen vorbereitet worden, die Basarstände hielten interessante Waren bereit, bei dem Angebot für Essen und Getränke war für jeden etwas dabei und musikalisch kamen alle auf ihre Kosten. Das Blasorchester der KG Blau-Weiß Fischenich erfreute mit einem Platzkonzert und “Bronko the One Dollar Man” (alias Günther Scholz aus Efferen) heizte den Besuchern bis zum Abend mit Gitarrenklängen ein. Überraschende Verstärkung erhielt er durch Kollegen aus der Rubrik Country- und Westernmusik welche das ein oder andere Stück spontan zum Besten gaben.

Die Dorfgemeinschaft bedankt sich ganz herzlich bei den vielen Männern und Frauen, die durch ihren Einsatz während des Festes sowie beim Auf- und Abbau zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben, aber auch bei der Schützenbruderschaft St. Hubertus Fischenich, welche das Schützenheim und den Schützenvorplatz zur Verfügung stellte und bei der GVG (Gasversorgungsgesellschaft Rhein-Erft) für die kostenlos zur Verfügung gestellte Kinderhüpfburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.