Frühjahrsprüfung 2012

Am 17./18 März 2012 wurde von der Ortsgruppe Fischenich im Verein für Deutsche Schäferhunde „SV“ e.V. die jährlich stattfindende Frühjahrsprüfung ausgerichtet.
Dem Leistungsrichter Herrn Dieter Schmale aus Nordhorn und dem zahlreichen, fachkundigen Publikum konnten 15 Hunde aus Ortsgruppen der näheren und weiteren Umgebung vorgestellt werden.

Die Fährtenhunde mussten eine drei Stunden alte Fährte finden, die Schutzhunde mussten Fährten, in der Unterordnung Übungen wie z.B. Sitz, Platz, Fuß zeigen und im Schutzdienst u.a. einen Scheintäter stellen und verbellen.

Sieger bei den Schutzhunden wurde der 1. Vorsitzende Rudi Böhmer mit Uras vom Otto Maigler See und 277 Punkten aus der OG Fischenich.

Zweiter wurde Stefanie Bersch mit Ijuri vom Warringhof und 267 Punkten von der OG Groß Hürth.

Dritter wurde Manfred Kaiser mit Ferwin von der Roggenstraße und 277 Punkten von der OG Groß Hürth.

Sieger bei den Fährtenhunden wurde die Richterin Bärbel Biernath mit Heavy vom Schelmenturm und 97  Punkten von der OG Monheim.

Zweiter wurde  Ulrich Braun mit Cosima von Willoby und  95 Punkten von der OG Schwelm Nord.

Dritter wurde ebenfalls Ulrich Braun mit Bruno vom Treidelbrunnen und  94 Punkten.

Die zwei Begleithunde, die unter anderem auf dem Hundeplatz Übungen wie Fuß gehen, Sitz und Platz sowie sich sicher im Außenteil gegenüber Autos, Fahrrädern, Joggern und anderen Hunden zeigen mussten, haben das Prüfungsziel ebenfalls erreicht. Diese Prüfung muss abgelegt werden, bevor man eine Schutzhundprüfung antreten kann.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.