Damen-Dreigestirn rockte den Saal

Am vergangenen Samstag war es soweit – das Dreigestirn der Session sollte proklamiert werden. Der Saal war ausverkauft und alle Stühle waren bis auf den letzten Platz besetzt. Pünktlich um 19.00 Uhr begann Nobert Gräfen (Prinzengarde 2010) als Sitzungspräsident mit dem exzellent aufgestellten Programm.
Zunächst sah alles nach einer “normalen” Proklamation aus. Tanzgruppen, Musikgruppen und Einzelkünstler boten hervorragende Leistungen und das Publikum war mehr als zufrieden. Doch als Prinz Lydia I., Bauer Claudia und Jungfrau Alexandra samt Gefolge den Saal betraten, waren die Besucher nicht mehr auf ihren Stühlen zu halten. Einen solch fulminanten Auftakt hatte Fischenich noch nicht gesehen. Nach der Zepterübergabe durch das scheidende Dreigestirn (Prinz Mattes I, Bauer Michael und Jungfrau Michaela) und der Schlüsselübergabe ging es mit dieser Stimmung weiter.
Ein solcher Auftakt lässt natürlich für die kommenden Wochen noch mehr erwarten. Wir wünschen unseren Damen hierfür viel Erfolg und das nötige Stehvermögen.

Auch in diesem Jahr verlieh die Dorfgemeinschaft traditionell den Ehrenorden an die Tollitäten sowie Anni Nawyn, Willi Lommerzheim und Gerd Außem – Herzlichen Glückwunsch!

Last but not least bedanken wir uns bei allen Helfern im Saal sowie bei denen, die bei den Vorbereitungen tatkräftig mit angefasst haben. Ohne Euch wäre eine solche Veranstaltung nicht durchzuführen!

Fotos sind hier zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.