Der Maibaum 2021 und die Vorstellung der Tollität 2021.

Der Maibaum steht!!!

 
Die Heinzelmännchen in Gestalt des Junggesellenverein waren da und schwupp unter strenger Einhaltung der Coronavorschriften stand der diesjährige Maibaum nachdem man im letzten Jahr wegen Corona darauf verzichten musste.
Wunderschön geschmückt steht er nun an seinem Platz gegenüber der Schule. Vielen Dank den Jungs vom JGV.
Alle hoffen natürlich, dass wir im nächsten Jahr auch wieder ein Maikönigspaar krönen können.

             

Prinzessin Waltraud I. Meyer

 

 
Traditionell wurden in den letzten Jahren auch die designierten Tollitäten vorgestellt.
 

 

In der kommenden Session wird uns Waltraud I. Meyer zum 65 jährigen Jubiläum der KG Blau Weiß Fischenich vertreten. 

 

Waltraud wurde am 13. September 1960 in Hürth-Hermülheim geboren, heute 61 Jahre alt und in Kendenich aufgewachsen. Sie arbeitet als CDU-Fraktionsassistentin im Hürther Rathaus. Seit 1984 wohnt sie Fischenich. Verheiratet ist sie mit Wilfried Meyer, hat eine Tochter, Katrin, einen Stiefsohn, Christian, und zwei Enkelkinder, Lena und Annika. Auf die beiden Letztgenannten ist sie ganz besonders stolz.
Ihren gesellschaftlichen Mittelpunkt hat das Kendenicher Mädchen im “Feindesland”, wie es früher eher scherzhaft hieß,  bei der KG Blau-Weiß Fischenich gefunden. Sie ist seit 1980 Vereinsmitglied, tanzte bis 1986 im Tanzcorps, ist bis heute in der Gruppe “Kunos Freunde” aktiv und geht alljährlich beim Fischenicher Karnevalszug mit. Seit Jahren gehört sie darüber hinaus dem Vorstand der Fischenicher Blau-Weißen an.
Seit 1985 wirft sie im Damenkegelclub “De schnelle Schnüsse” alle Neune, teilt mit der ganzen Familie die Liebe zum 1. FC Köln und betrachtet das idyllische Zillertal als ihre zweite Heimat. Dort reist sie, wenn möglich, mehrmals jährlich mit der Familie hin.
Prinzessinnenführer ist ihr Mann Wilfried, der wie sie ebenfalls aus einer sehr karnevalsverrückten Familie stammt, spielte viele Jahre im Blasorchester Waldhorn, engagiert sich bei Kunos Freunden, beim Karnevalswagenbau und war im Jahr 1997 Prinz im Fischenicher Dreigestirn, gestellt von der KG Blau-Weiß Fischenich. Selbstverständlich ist auch Tochter Katrin Vereinsmitglied, ebenso wie Enkeltochter Lena.
Begleitet während der Session wird die Prinzessin von der ganzen Familie. Die Proklamation findet am Samstag, 6. November 2021 ab 15.30 Uhr im Römersaal des Bürgerhauses statt. Restkarten gibt es noch direkt beim Prinzessinnenführer.

 

 

 

                                                                                       Waltraud mit ihrem Mann Wilfried.

 

   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.