Der Weihnachtsbaum 2017 steht am neuen Ort

Endlich steht der Weihnachtsbaum an seinem neuen Ort. Nachdem der alte Standort wegen der Fernwärmeleitung und aus Sicherheitsgründen nicht mehr genutzt werden kann, wurde am Mittelpunktplatz gegenüber der Schule ein neuer Platz gefunden.

Der Dank geht an die Fa. Strabag, die Stadtwerke Hürth, den Bürgermeister Dirk Breuer und den Ortsvorsteher Raimund Westphal, die für den neuen Platz gesorgt haben.

Weiterhin geht der Dank an die Familien Johann und Franz Aussem, die in diesem Jahr den Baum zur Verfügung gestellt haben.

Wie in jedem Jahr war unser kommender Prinz Jürgen Herrmann zur Stelle und stellte den Baum an die richtige Stelle. Die Kinder der Fischenicher Kindergärten schmückten den Baum unter der Leitung von Mechtilde Inhausen ganz hervorragend. Allen Beteiligten von dieser Stelle aus gilt nocheinmal ein herzliches Dankeschön zur Aufrechterhaltung unserer Tradition.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*