Weihnachten us Kölle jetzt im Martinushaus – Fischenicher Dreigestirn wird im Bürgerhaus proklamiert

buergerhausDie Pechsträhne des Hauses Hülsenbusch in Hürth-Fischenich reißt nicht ab. Haben die Vereine nach jahrelangem Zittern nach dem Verkauf und Verpachtung der Gaststätte jetzt endlich auf bessere Zeiten gehofft, trifft das Dorf nun der nächste Schicksalsschlag. Dem Vernehmen nach hat der jetzige Pächter keine Konzession erhalten. Er hat das Haus mit Gaststätte, großem Saal, Sängerheim und Kegelbahn umgehend geschlossen. Damit können alle dort geplanten Veranstaltungen nicht stattfinden.
Die Veranstaltung “Weihnachten us Kölle” mit bekannten Kölner Künstlern am 10. Dezember, Beginn 18.30 Uhr, wurde daher vom Veranstalter, der Dorfgemeinschaft Fischenich, in das Martinushaus verlegt. Der Eintritt beträgt 20 €. Karten gibt es beim Vorstand unter 02233/45656 oder 0170/2421303. Norbert Gräfen, 1. Vorsitzender der Dorfgemeinschaft: “Diese Veranstaltung wird erstmals in Fischenich durchgeführt.”

Weiterhin hat die Dorfgemeinschaft Fischenich in Absprache mit der KG Blau-Weiß Fischenich, die anlässlich ihres 60-jährigen Vereinsjubiläums das Dreigestirn stellt, entschieden, dass die Proklamation des Fischenicher Dreigestirns am Samstag,  7. Januar 2017, Beginn 19.11 Uhr, im Bürgerhaus Hürth stattfinden wird.
Proklamiert werden dort Prinz Olli II. (Oliver Schmitz), Bauer Sascha (Sascha Meerkamp) und Jungfrau Anni (Andreas Rode). Prinzenführer ist Thomas Rückert, Adjutanten sind Ralf Harmuth, Michael Kosinski und Kai Maiwald, Fahrer ist Detlef Kalteier.

War die Proklamation im Saal Hülsenbusch bereits restlos ausverkauft, so gibt es im größeren Römersaal im Hürther Bürgerhaus nun wieder freie Plätze. Norbert Gräfen: “Wer also noch Karten für die Proklamation haben möchte: Nur zu! Es wäre wirklich schön und dem künftigen Dreigestirn von Herzen zu wünschen, wenn auch das “Auswärtsspiel” im Römersaal stimmungsvoll mit recht vielen begeisterten Fischenichern, mit Freunden, Arbeitskollegen und Gästen gefeiert werden könnte.” Zumal das karnevalistische Rahmenprogramm sehr ansprechend ist. Sitzungskapelle ist das große Blasorchester der KG Blau-Weiß Fischenich.
Der Eintritt beträgt 20 €. Karten gibt es bei Thomas Rückert, Telefon 02233/100355, mobil 0177/7842063 oder E-Mail dgfischenich2017@gmail.com.
Michael Mehl, 1. Vorsitzender der Fischenicher Blau-Weißen: “Machen wir aus der Not eine Tugend und bescheren wir dem Fischenicher Dreigestirn eine wunderbare, unvergessliche Proklamation in einem vollen Haus!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*